Home / Allgemein / Parlamentarische Bürgerinitiative für die Herausnahme von Cannabis aus dem Suchtmittelgesetz!

Parlamentarische Bürgerinitiative für die Herausnahme von Cannabis aus dem Suchtmittelgesetz!

01.07.2014 | 1 Kommentar

Wir, vom Verein “Legalize! Österreich” haben eine “Parlamentarische Bürgerinitiative” gestartet und sind dabei, die notwendigen 500 Unterschriften für die Einbringung in den Nationalrat zu sammeln.
In der Folge wird unsere Initiative auf der Homepage des Parlaments erscheinen, bei der elektronisch unterschrieben werden kann. Unterstützungserklärungen können bei mir unter bernhard.amann@aon.at angefordert werden.

Euer Bernhard

Download: Bürgerinitiative im Wortlaut

Diskussion verfolgen

Ein Kommentar

  1. schnorrawackler

    Welche Botschaft an die Jugendlichen:

    Knallt euch das Hirn zu! Konsum und Rausch ist die oberste Maxime! Gerade weil Ihr so einen Kult draus macht gibts den Hype.

    Mir kommt das Ganze vor, als wenn ich Mütter und Kleinkinder im Einkaufsmarkt im Kassenbereich (gespickt mit Süßigkeiten) beobachte - plärrende und randalierende Kinder, die den ganzen Laden terrorisieren, nur um etwas zu bekommen. So ähnlich kommt mir die ganze Diskussion um LEGALIZE vor…

    Das Wort LEGALIZE sagt es ja schon… Es geht um den Konsum und nicht um die Abschaffung der Sanktionierung nach dem Strafgesetzbuch! Ihr wollt den Rausch mit Cannabis wie die anderen sich ihrer Süchte hingeben - Pillen, Alk und Rauch…

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.