Home /

Militärisches Sperrgebiet!

Wo sind sie geblieben? Die Freiräume für junge Menschen. Unter dem Deckmantel “Verordnungen zum Schutz öffentlicher Flächen” werden öffentliche Plätze sukzessive zu Überwachungs- und Verbotszonen erklärt. Dies gilt für Parks, Bahnhöfe, Schulgelände, Kinderspielplätze, öffentliche Flächen, Uferbereiche von Seen und Flüsse e.t.c., also jene Gebiete, auf denen sich Jugendliche und junge Erwachsene gerne aufhalten. Nach Inkrafttreten [...]

[ Mehr ] 28.07.2010 | 6 Kommentare |

Aus den Augen aus dem Sinn!

Aus den Augen aus dem Sinn!
In unmittelbarer Nähe des Ex & Hopp in Dornbirn hat die Stadt ein Schulgebäude errichtet. Der Grund liegt darin, dass die Dornbirner Schulen saniert werden und diese Immobilie als Ausweichschule dient.
Im Dornbirner Bürgerforum äussert sich nun ein gewisser Herr Georg Bernhardt: “Ich finde es vollkommen untragbar dass ab Juni unsere [...]

[ Mehr ] 28.04.2010 | 9 Kommentare |

Arsch Hoch!

Die Rolle der Offenen Jugendarbeit hat sich in Vorarlberg stark gewandelt. Während in den Gründungsjahren die Forderungen der Engagierten nach Freiräumen in denen sie unter der Grundsätzen Selbstbestimmung, Selbstorganisation und Selbstverwaltung ihre freie Zeit nach ihren Vorstellungen im Sinne der Inclusion selbst gestalten können, hat die zunehmende Institutionalisierung und Professionalisierung über weite Teile ihre Spuren [...]

[ Mehr ] 24.11.2009 | Keine Kommentare |