Home /

Militärisches Sperrgebiet!

Wo sind sie geblieben? Die Freiräume für junge Menschen. Unter dem Deckmantel “Verordnungen zum Schutz öffentlicher Flächen” werden öffentliche Plätze sukzessive zu Überwachungs- und Verbotszonen erklärt. Dies gilt für Parks, Bahnhöfe, Schulgelände, Kinderspielplätze, öffentliche Flächen, Uferbereiche von Seen und Flüsse e.t.c., also jene Gebiete, auf denen sich Jugendliche und junge Erwachsene gerne aufhalten. Nach Inkrafttreten [...]

[ Mehr ] 28.07.2010 | 6 Kommentare |

Zwangsweise in den Polizeidienst!

Heute meldete sich ein Mann (Pazifist) bei mir, welcher vom Arbeitsmarktservice folgende unten stehende “Einladung” zur verpflichtenden Teilnahme an der Jobbörse erhielt. Sollte er dieser Veranstaltung fernbleiben, läuft er Gefahr seinen Arbeitslosenbezug zumindest temporär zu verlieren. Ich dachte zuerst an einen Faschingsscherz, was sich jedoch als falsch erwies. Mit solchen Zwangsrekrutierungen ist weder der Polizei, [...]

[ Mehr ] 16.02.2010 | 15 Kommentare |

Erfahrungsbericht eines jungen Mannes!

Am 09.01.2010 fuhr ich (21 Jahre jung) und meine Freundin welche Beifahrerin war, zum McDonald um mir/uns ein schnelles Mittagsessen zu besorgen! Ich fuhr in den “DriveIN” und stellte danach mein Auto am McDonalds Parkplatz ab um in Ruhe mit meiner Freundin das gekaufte Essen zu verspeisen (man denke dabei, dass der Motor abgestellt war [...]

[ Mehr ] 05.02.2010 | 22 Kommentare |

„Wir sind nicht in Amerika!“

Bei der Kriminalpolizei herrscht, wenn es um Ermittlungen wegen Verstößen gegen das „Suchtmittelgesetz” geht, die Unkultur, Beschuldigtenrechte zu bagatellisieren oder ins Gegenteil zu verkehren. Die Rechte werden als unnötig, wirkungslos und überflüssig dargestellt und ins Lächerliche gezogen. Einer Verdächtigen, die telefonisch zu einer Beschuldigtenvernehmung vorgeladen wurde und die eine schriftliche Vorladung verlangte, erklärte der erhebende [...]

[ Mehr ] 16.11.2009 | Keine Kommentare |